Die Liturgie besser verstehen lernen

Vor einigen Wochen bereits hatten wir hier den vom katholischen Bildungswerk Borken angebotenen Grundkurs Liturgie vorgestellt und nachgefragt, ob Interesse besteht, einen solchen Kurs in Raesfeld anzubieten. Leider haben sich bislang nicht ausreichend Interessenten gemeldet, um die Mindestteilnehmerzahl zu erreichen. Daher kann wohl in absehbarer Zeit ein solcher Kurs hier bei uns nicht zustande kommen. Allerdings startet am Mo., 13.11. um 19:30 Uhr ein entsprechendes Seminar in Bocholt. Petra Nienhaus aus Erle, hat hierzu bereits eine Informationsveranstaltung besucht: Der Kurs verspricht sehr interessante Themen (z.B. die Feier des Kirchenjahres, Struktur und Aufbau von Gottesdiensten, Sakramente und Zeichen, Musik im Gottesdienst, die Bedeutung von Kirchenraum und Gewändern u.v.m.), also nicht nur interessantes Wissen für alle, die an der Gestaltung von Gottesdiensten (z.B. in der Kfd, für Jung und Alt oder auch als Lektor oder Kommunionhelfer) mitwirken, sondern auch wertvolle Bereicherung für all diejenigen, die ihr Mitfeiern und Erleben von Gottesdiensten durch ein neues Verständnis der Liturgie vertiefen möchten. Informationen und Anmeldung im Büro des KBW in Borken, Telefon 02861 8040920.Weitere Infos und Flyer auch gerne bei Frau Nienhaus, Telefon 10523. Vielleicht ist es ja auch möglich, eine Fahrgemeinschaft zu bilden.