Kinderbibelwoche 2021

Am Jordan war was los

Vom 21.-23.10. waren die Bibelentdecker im Silvesterhaus in Erle im Rahmen der Kinderbibelwoche unterwegs, 20 Kinder, 9 Katecheten, Pfarrer Tilling und 3 Damen von der kfd, die jeden Tag alle mit ausreichend Frühstück versorgten. Dieses Mal gab es natürlich auch jeden Tag Johannesbrötchen (Brötchen mit Honig) Nur ein kleiner Einblick in diese Tage: Unsere Woche dauerte nur drei Tage, aber wir waren mit dem Vater von Johannes im Tempel, erlebten wie der Engel ihm die Geburt seines Sohnes verkündete, wie Johannes zu seinem Namen kam, wie er als Erwachsener Jesus getauft hat und schlussendlich waren wir mit Johannes dem Täufer, wie er genannt wird, im Kerker. Am ersten Tag hatten wir noch einen besonderen Gast. Edith Liesner, Vorsitzende vom Pfarreirat, erzählte uns von ihren Bienen, deren Leben, die Zusammenhänge zu Johannes dem Täufer und dass wir Menschen noch sehr viel lernen müssen, damit wir so friedvoll mit- und füreinander leben können. Edith steckte uns alle mit ihrem Wissen und vor allem ihrer  Begeisterung an. Auch machten wir uns Gedanken dazu, wie wir zu unseren eigenen Namen gekommen sind, wer unsere Namens-patrone sind, Gedanken über unsere Fragen an Gott und dass Bibelworte trösten können. Wir lernten, dass es auch völlig in Ordnung ist, wenn man Zweifel hat. Es wurden Brunnen gebaut, um das Wasser der Taufe sprudeln zu lassen und unser Spiegelbild zu entdecken. Wir bastelten Heilig-Geist-Tauben von denen noch jetzt welche in der Kirche hängen. Uns wurde verkündet, dass Gott jedem zusagt: „Du bist mein geliebtes Kind“ Erfuhren, beim Balancieren über eine Holzwippe, dass eigene Balance für das Leben auch wichtig ist und beim Stehen auf der Wippe, dass es oft wichtig sein kann, dass man selber den ersten Schritt tut, damit dann der andere auch aktiv werden kann. Begeistert sangen wir am Samstag für unsere Nachbarn die Bewohner vom Haus am Kirchplatz, die fröhlich mit in unsere Lieder einstimmten. Die Freude war auf beiden Seiten groß. Nach dem gemeinsamen Gesang, auch mit den passenden Bewegungen beschenkten die Kinder die Senioren mit Johanneshonig und die Senioren hatten für die Kinder auch eine süße Überraschung parat. Am Sonntag wurde dann fröhlich mit der ganzen Gemeinde in der zum Thema geschmückten Kirche der Abschluss im Familiengottesdienst gefeiert. Laut singend zogen die Kinder dann zum Silvesterhaus, wo sich die Familien noch ein wenig zusammensetzten, die Kinder ihre Schätze erklärten und es wohl einstimmig zu hören war: „Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder.“

Aktuelles

sdr

                   Stellenangebot 

Die Kath. Kirchengemeinde St. Martin bietet eine Stelle für ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ).
Hier finden Sie die Stellenanzeige.

 

sdr

Kreativ-Wochenende für Kinder
Herzliche Einladung an alle Kinder im Grundschulalter zum Kreativ-Wochenende unter der Überschrift "Dein Schutzengel" 
 
Hier finden Sie weitere Informationen und das Anmeldeformular.

 

 

 

sdr

Osterjournal

Das beliebte Osterjournal ist druckfrisch eingetroffen und wird in den nächsten Tagen durch fleißige Helfer an alle Haushalte verteilt.

Hier finden Sie die Onlineausgabe. Wir wünschen viel Freude beim Lesen.

 

 

sdr

Begräbnisdienst

In einer feierlichen Messe hat Pastor Tilling am Samstag, 17.02. Petra Nienhaus und Andreas Pass für den Begräbnisdienst beauftragt.

Wir freuen uns, dass die beiden diesen ehrenamtlichen Dienst in unserer Gemeinde leisten und wünschen Ihnen Gottes Segen.

 

 

sdr

neue Gottesdienstordnung

In den Sommerferien wurde sie erprobt und kann ab dem 01. Januar 2024 eingeführt werden: die neue Gottesdienstordnung für die Wochenenden.

Hier finden Sie eine Übersicht für die nächsten drei Monate

sdr

Feierliche Messe zum Dienstjubiläum und Abschied von Kirchenmusikerin Ute Ross

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wurde unsere Kirchenmusikerin Ute Ross nach 40 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Für Überraschungsständchen sorgten am vergangenen Sonntag der Kinderchor LoGo, der Chor Believe und natürlich auch der Raesfelder Kirchenchor.
An einem Wochenende im Monat, sowie bei den Dienstagabendmessen in der Schlosskapelle wird Frau Ross uns weiterhin musikalisch begleiten. 

 

 

 

 

 

sdr

Bistumspadcast

Kennen Sie schon den Podcast des Bistums Münster „kannste glauben“? In dem Podcast kommt Moderatorin Ann-Christin Ladermann jeden Monat mit Menschen über deren Erfahrungen und Erlebnisse ins Gespräch sowie über Themen, die unser Leben und das Bistum Münster bewegen.

Hören Sie gerne einmal rein: Sie finden die aktuelle und weitere Folgen im Internet auf www.kannste-glauben.de, auf dem YouTube-Kanal des Bistums und unter „kannste glauben“ überall, wo es Podcasts gibt (Spotify, podcaster.de, Deezer, Google Play und Itunes).

 

 

 

 

sdr

unsere Öffnungszeiten

Pfarrbüro in Raesfeld

Mo 09-12 und 14-16 Uhr
Di   09-12
Mi  geschlossen
Do  09-12 und 15-18 Uhr
Fr  geschlossen

Pfarrbüro in Erle

Fr von 10-12 Uhr

 

Erstkommunion

WhatsApp Gruppe für Familien mit Kindern

Ihr möchtet immer auf dem Laufenden sein und erfahren, welche Angebote es für Familien mit Kindern in unserer Pfarrgemeinde gibt?
Dann werdet Mitglied unserer WhatsApp Gruppe Familien Kirche St. Martin. Hier gibt es immer die aktuellsten Infos über Familienmessen und weitere Angebote für Kinder und Familien. Schickt einfach eine WhatsApp mit dem Betreff Familien Kirche St. Martin an 0176/20107192.