So hat die Gemeinde gewählt

Das Ergebnis der Kirchenvorstandswahl vom vergangenen Samstag/Sonntag im Überblick: Wahlberechtigt waren 6.569 Personen. Gewählt haben 553 Personen, davon 38 per Briefwahl. Das entspricht einer Wahlbeteiligung von 8,4 %.

Gewählt wurden Andreas Pass (Raesfeld-Erle), Heinz Nienhaus (Raesfeld), Klaus Bleker (Raesfeld), Ludger Hüging (Rhedebrügge) und Elisabeth Bietenbeck (Raesfeld). Diese Personen sind jetzt bis 2024 im Amt. Herr Reinhold Heßling wurde nicht wiedergewählt. Er steht als Ersatzmitglied zur Verfügung.

Einsprüche gegen die Wahl sind innerhalb von 14 Tagen nach dem Wahlsonntag schriftlich unter Angabe von Gründen beim bisherigen Kirchenvorstand zu erheben.

Im Amt verblieben sind Georg Badurczyk, Michael Balster, Cornelia Krampe, Markus Lamers und Ursula Stenkamp. Diese Personen sind bis 2021 im Amt und können sich dann wieder zur Wahl stellen.