Ablauf der Vorbereitung:

67Jugendliche wurden am 18.06.17 in der Pfarrkirche St. Martin von Weihbischof Hegge gefirmt.

Nach den Sommerferien werden die Jugendlichen des 9. Schuljahres (oder älter) durch einen Brief zur Firmvorbereitung eingeladen. Darin wird konkret zu Startgottesdiensten in Erle und Raesfeld eingeladen. Im Anschluss an diese Gottesdienste werden inhaltliche und organisatorische Dinge besprochen und Anmeldebögen mit Informationen verteilt.

Erstmalig bieten wir in diesem Jahr 2018/‘19 zwei Möglichkeiten der Vorbereitung an:

1. Wir treffen uns in Großgruppen von 15 – 20 Personen zu einem Startwochenende im November, auf dem man sich kennenlernt und erste Themen in lockerer Atmosphäre erarbeitet. Anschließend kommt die bestehende Gruppe ein- bis zweimal im Monat zusammen, um gemeinsam den Glauben tiefer zu entdecken und zu erfahren. Hierbei soll sich die Ausrichtung ganz individuell an den Glaubens- und Lebensfragen der Jugendlichen orientieren. Im Rahmen der Vorbereitungszeit werden wir uns auch für ein soziales Projekt engagieren.

2. Alternativ dazu gibt es die Möglichkeit, in der Osterwoche von Dienstag bis Samstag gemeinsam zu pilgern, ausgehend von Raesfeld. Diese 5 Tage sind eine intensive Form, Gemeinschaft zu erfahren und an die eigenen Grenzen zu kommen. Pilgern kann zu einer wertvollen Chance werden, Gottes Nähe zu erfahren und somit eine ganz eigene Bereicherung für den Glauben werden. Die Pilgertour kann stattfinden, wenn sich wenigstens 8 Personen anmelden. Bis Freitag, 28. September 2018 kann man sich dazu anmelden. Im Pfarrbüro in Raesfeld gibt es noch Anmeldeformulare dafür.

Beide Gruppen werden an den gemeinsamen Jugendgottesdiensten und an der Fahrt in unsere Bistumsstadt Münster mit einem Besuch beim Bischof im Frühjahr teilnehmen.

Nach dem Startgottesdienst am 22. September in Erle um 18:30 Uhr und am 6. Oktober in Raesfeld um 17:30 Uhr 2018 wird ein Infotreffen für alle sein, die sich für das Pilgern interessieren. Dort wird es auch weitere Unterlagen geben, die für die Anmeldung gebraucht werden.

Die nächste Firmung wird am Sonntag, 19. Mai 2019, 9:30 Uhr, in St. Martin, durch Bischof Dr. Felix Genn gespendet.  

    Nach oben